Wochenaufgabe 7 – 5 Tage, 5 Dinge

Rena findet die Auswahl noch immer doof, doch noch schlimmer findet sie die Strafe bei nicht erfolgreicher Erfüllung der Wochenaufgabe. Denn diese Strafe ist nicht nur fies, sondern ebenfalls unglaublich erniedrigend. Weiterhin machte sich die Sklavin noch immer Gedanken über die anderen Spielzeuge und wie diese verwendet werden könnten. Immer mehr nimmt die Sklavin die Regeln und Aufgaben tatsächlich als ständige Erinnerung wem sie gehört.

Wochenaufgabe 3 – Nippelklemmen

Allein der feste Wille war da, die Aufgabe unbedingt schaffen zu wollen. Rena befestigte ein weiteres Mal die Nippelklemmen und gleichwohl wurde der Besitzer informiert. Die ersten fünfundzwanzig Minuten waren angenehm, obwohl sie auch diesmal nicht locker eingestellt waren.